Cindy

Pinschermix, ca. 12 Jahre, weiblich kastriert

 

 

Die arme Seniorin wurde im Tierheim abgegeben, da sie keine Kinder mag und es den Besitzern zu aufwendig war, sie in ein separates Zimmer zu bringen, wenn 1 mal pro Woche die Enkelkinder zu Besuch kamen.
Cindy versteht die Welt nicht mehr. Sie ist ein Hund die extrem an ihren Menschen hängt. Sie kann nicht alleine bleiben und weint hier im Tierheim ununterbrochen. Es ist kaum auszuhalten wie traurig diese kleine Maus ist.
Cindy verträgt sich zwar draußen mit Artgenossen. Da sie ist recht eifersüchtig ist und ihre Besitzer einfach für sich möchte, sollte sie als Einzelprinzessin vermittelt werden.
Cindy geht gerne spazieren und ist altersentsprechend noch recht fit. Nur einen Herzfehler hat sie, der aber gut auf Medikamente eingestellt ist.