Freddy

Mischling, ca. 2 Jahre, männlich kastriert

 

Freddy ist kein ganz einfacher Hund.

Er zeigt sich mit einer Mischung aus Dominanz, wenn er sich sicher fühlt, und großer Unsicherheit, wenn er die Situation nicht einordnen kann.

Zu seinen Bezugspersonen ist er freundlich und verschmust.

Man muss ihm aber klare Grenzen setzen und darf sich durch sein teils unsicheres Verhalten nicht selbst verunsichern lassen, sondern sollte Sicherheit und Ruhe ausstrahlen.

Freddy zeigt einen Wach- und Schutztrieb, dessen muss man sich bewusst sein. Den Besuch einer Hundeschule empfehlen wir den neuen Haltern dringend. Freddy wird aufgrund seines Verhaltens nicht an Hundeanfänger und/oder an eine Familie mit Kindern vermittelt.

 

 

Nährer Infos unter: 0931-84324