Hundewanderug

Liebe Wanderfreunde und Freundinnen,

dieses Jahr wollen wir wieder in den Gramschatzer Wald. Wir erhalten eine Führung durch den neuen Walderlebnispfad, die ca. 1 – 1 ½ Std. dauert. Danach kehren wir in das Waldhaus Einsiedel ein.

Treffpunkt: 18. Mai 2019, 10.00 Uhr am

 

Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
Einsiedel 1
97222 Rimpar

 

Haben Sie Lust die Geheimnisse des Waldes zu entdecken, unseren Wald hautnah und mit allen Sinnen zu erleben?

Dann nichts wie auf zu unserem Würzburger Walderlebnispfad.

Max, das Eichhörnchen und sein Freund Benni begleiten Sie auf einer abwechslungsreichen Entdeckungsreise in die Tiefen des Waldes. Sie führen Sie in die schwindelnde Höhe der Baumkronen und zeigen Ihnen das Bodenleben unter der Erdoberfläche.

 

Anfahrt:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Linien 450 und 8114 (WVV Würzburg-Arnstein) Einstieg in der Regel am Bussteig 6 am Hauptbahnhof. Ausstieg Haltestelle Walderlebniszentrum. Nach drei Minuten Fußweg erreichen Sie das Walderlebniszentrum.

Mit dem PKW:

 

Afittosize__186_0_8bb38b4a01f0edd9fa9b270345514044_anfahrtsskizze__neu_407_336.jpg 

 

Das Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald erreichen Sie über die Autobahn A7, Ausfahrt Gramschatzer Wald. Dort rechts Richtung Rimpar fahren. Nach 2 km an der T-Kreuzung links Richtung Rimpar abbiegen. Nach weiteren 2 km erreichen Sie den Abzweig zum Walderlebniszentrum. Aus Würzburg kommend fahren Sie über Versbach und Rimpar der Beschilderung nach Arnstein folgend bis zum Abzweig.

 

http://www.alf-wu.bayern.de/forstwirtschaft

.