Neue Gassi- und Patentagbestimmungen

Liebe Mitglieder, Hundepaten und Gassigeher,

 

endlich gibt es neue Regelungen im Tierheim, die das Gassigehen und Patentage wieder möglich machen.

Natürlich müssen wir auch hier einige neue Abläufe und Regelungen einhalten.

 

 

Patentage:

 

  (finden nach gleichem Ablauf statt wie früher.)

- Zwingend vorher telefonisch für den Patentag anmelden

- Abholzeit ist zwischen 8:00 und 9:00 Uhr

- Bringzeit ist zwischen 13:00 und 14:00 Uhr

- Bitte tragen sie einen Mund- und Nasenschutz

 

Gassi gehen:

 

  Es kann ab Juni 2020 jeden Mittwoch und jeden Samstag Gassi gegangen werden.

- Zwingend vorher telefonisch anmelden (verbindlich)

- Beim Anmelden wird der Zeitabschnitt genannt, wann der Hund abgeholt werden kann

  (es wird gestaffelt 13:00 Uhr, 13:10 Uhr, 13:20 Uhr…)

- Bitte warten Sie an Ihrem Auto oder auf dem Parkplatz mit einem Mindestabstand von 2 Metern von den anderen

  Gassigehern entfernt.

- Wir bringen die Hunde zu Ihnen nach draußen!

- Bitte tragen Sie bei der Übergabe einen Mund- und Nasenschutz

- Zurückbringen der Hunde zwischen 14.30 und 15 Uhr

- Bitte beim Zurückbringen zum großen Tor reinkommen und im Hof warten bis ein Pfleger den Hund entgegen nimmt.

  Auch hier bitte einen Mindestabstand von 2 Metern zu anderen Wartenden einhalten und den Mund und Nasenschutz 

  tragen.

 

 Wie immer gilt:

 Vermittlungstermine und Probetage gehen vor.

 Außerdem: Ab 25 Grad Außentemperatur findet das Gassigehen nicht statt!