Herzlich Willkommen!

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen.

 

Der Tierschutzverein Würzburg wurde 1878 gegründet und unterhält seit über 50 Jahren das Würzburger Tierheim am Elferweg. Unser oberstes Ziel lautet, Grausamkeiten aller Art gegen Tiere zu verhindern. Gequälte und heimatlose Tiere finden bei uns eine vorübergehende Bleibe und werden an verantwortungsvolle neue Besitzer vermittelt.

Kontakt

 
Tierschutzverein Würzburg e.V.
Elferweg 30  |  97074 Würzburg
info@tierheim-wuerzburg.de

Telefon: 0931-84324
 
Notfälle: 0176 - 97 55 37 46

News

  • Ochsenfurter Hundemesse 2019

    Hallöchen mit öchen...

    Wir wollten euch nur mal kurz mitteilen:

    Der Termin für die diesjährige Ochsenfurter Hundemesse steht

    und auch das Tierheim Würzburg wird wieder mit einem Stand

    dort vertreten sein.

    Interssiert? dann bitte hier klicken!

     

  • Liebe Tierfreunde!!!

    auch dieses Jahr findet wieder unser Würzburger

    Tierartikel Flohmarkt statt, Ihr seid alle ganz herzlich

    eingeladen dort vorbeizuschauen...

     

  • Weihnachtsgeschenke!

    Wir sagen DANKE DANKE DANKE!

     

    An Weihnachten haben sich sowohl Kölle-Zoo als auch Fressnapf Würzburg

    und natürlich auch viele viele Tierfreunde für unser Tierheim engagiert!
    Es wurden riesige Spendenaktionen von den Firmen gestartet und die Kunden

    konnten vor Ort Weihnachtsgeschenke für unsere Tierheim Tiere kaufen oder

    haben sie gleich persönlich vorbeigebracht!

  • Ein Projekt des Studiengangs Medienmanagement der FHWS

     

    Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei den Studierenden des Studiengangs Medienmanagement (FHWS) bedanken! Eine Gruppe hat ihr Projekt dem Tierheim Würzburg gewidmet - in diesem Rahmen sind zwei schöne Videos entstanden, die den Alltag im Tierheim gut widerspiegeln.

    Ein großes Dankeschön an die Filmemacherinnen und alle anderen Mitwirkenden!

     

Sorgenkinder

Moritz

EKH, männlich kastriert, 8 Jahre

 

 

Moritz kann mit seinem Bruder Max bei uns an und alle zwei waren zu Anfang bitterböse. Keiner von den beiden ließ sich anfassen und sobald man ihr Zimmerchen betrat fingen sie an zu knurren und zu spucken.

Schweren Herzens entschlossen wir uns nach einer Weile dazu die beiden hübschen Kater hier auf unserem Gelände auszuwildern. Von diesem Augenblick an veränderte sich das Verhalten von Moritz rasant. Neugierig beobachtete er jeden der zum füttern kam. Inzwischen lässt sich Moritz streicheln und schaut sich gerne mal auf dem Gelände um. Wer Moritz ein neues Zuhause bieten möchte, sollte vielleicht eine Katzenklappe haben, damit Moritz nach einigen Wochen Eingewöhnungszeit kommen und gehen kann wie er möchte.

 

Urlaubsunterkunft oder Tagespflege für Ihr Tier gesucht?

 

  • Sie möchten gerne in den Urlaub fahren?
  • Sie müssen ins Krankenhaus?
  • Sie haben niemanden, der auf Ihr Haustier aufpassen kann?

 

Wir bieten ganzjährig eine Betreuung für Ihr Haustier an.

Zu den Konditionen