Herzlich Willkommen!

 

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen.

 

Der Tierschutzverein Würzburg wurde 1878 gegründet und unterhält seit über 50 Jahren das Würzburger Tierheim am Elferweg. Unser oberstes Ziel lautet, Grausamkeiten aller Art gegen Tiere zu verhindern. Gequälte und heimatlose Tiere finden bei uns eine vorübergehende Bleibe und werden an verantwortungsvolle neue Besitzer vermittelt.

 

Kontakt

 
Tierschutzverein Würzburg e.V.
Elferweg 30  |  97074 Würzburg
info@tierheim-wuerzburg.de

Telefon: 0931-84324
 In besonders dringenden Fällen, täglich 
von 8:00-11:00 Uhr und von 12:00-13:00 Uhr
bitte unter dieser Nummer:
 0176 - 97 55 37 46
 
 
 

News

  • Wir stellen ein

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Tierpflegerhelfer/in

    mit PKW- Führerschein in Vollzeit.

  • Kölle Zoo hilft

    Wahnsinn!!!
    Wir haben unsere Wunschzettelgeschenke vom Kölle Zoo Würzburg
    abgeholt und waren begeistert,über 300 Wünsche wurden erfüllt!
    Im Wert von über 3720€
    Wir danken allen die uns unterstützt haben und Danke an KölleZoo Würzburg
    für die klasse Aktion

     

  • Liebe Tierfreunde,

    wir möchten uns ganz herzlich bei allen

    Mitgliedern, Ehrenamtlichen und Gönnern

    des Tierheims/Tierschutzvereins für die

    tolle Unterstützung, die wir auch dieses

    Jahr wieder erfahren durften bedanken!

  • Öffnungszeiten und 2G

     

    Liebe Tierfreunde,

    das Tierheim hat über die Feiertage geänderte Öffnungszeiten.

Sorgenkinder

Freddy

Deutsch Langhaar Mix, ca 2-4 Jahre, männlich kastriert

 

Freddy ist ein Notfellchen. Er kommt im Tierheim nicht gut zurecht, daran gibt es auch nichts zu beschönigen.

Freddy wurde vermutlich in seiner Kittenzeit nie mit Menschen sozialisiert, denn er möchte von ihnen abolut nichts wissen.

Der hübsche Kater braucht dringend einen Platz, wo er einfach er selbst sein darf.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass er in einer stressfreieren Umgebung irgendwann auftaut und sich anfassen lässt. Im Moment ist er trotz vieler Annäherungsversuche unsererseits aber weit davon entfernt.

Er reagiert vorrangig mit Flucht, nur wenn man ihn absolut einengen würde, würde er möglicherweise aggressiv reagieren.

Ein guter Platz für Freddy wäre zum Beispiel ein Hof oder ähnliches auf dem Land, wo er sein warmes Plätzchen hat und gefüttert wird, sonst aber keine Erwartungen erfüllen muss.

Mit anderen Katzen kommt er soweit gut klar.

 

Nähere Infos unter: 0931-84324

 

Helfen Sie uns bei der Verwirklichung unserer Vogel Voliere

 

 

 

 zum Artikel

 

 Via PayPal

Spenden-Button

 

 

 

 

 

Vogel%252B3.jpg

 

 

 

Urlaubsunterkunft oder Tagespflege für Ihr Tier gesucht?

 

  • Sie möchten gerne in den Urlaub fahren?
  • Sie müssen ins Krankenhaus?
  • Sie haben niemanden, der auf Ihr Haustier aufpassen kann?

 

Wir bieten ganzjährig eine Betreuung für Ihr Haustier an.

Zu den Konditionen