Der Winter naht,

die Tage werden wieder kürzer und die Temperaturen kühler. Leider wird es auch dieses Jahr wieder Jungigel geben die es nicht schaffen, sich rechtzeitig die nötigen Fettreserven anzufressen um den Winter zu überstehen.

 

Vor allem wenn es schon frühzeitig Nachtfröste gibt, haben die kleinen oft keine Chance sich rechtzeitig für den Winter zu wappnen. Die Igelauffangstation in Gerbrunn sucht deshalb dringend tierliebe Menschen und Igelfreunde, die die Möglichkeit haben zum Winter hin unterernährte Jungigel in einem geschützten Bereich zu beherbergen und zu füttern. Für die Unterbringung eignen sich unter anderem: leere Gartenhäuser, Gewächshäuser, Schuppen, alte Ställe, Scheunen und ähnliches.

 

Wenn Sie den Igeln und der Natur einen Dienst erweisen möchten, dann melden Sie sich bitte bei:

Familie Martin Igestation Gerbrunn

Tel: 0931-30489608

 

hedgehog-houses-4638624_1920.jpg